Ga direct naar de inhoud.

“Als Verantwortliche für den Entwurf und den Bau des Ausstellungsgewächshauses – haben wir gestalterisch den Anschluss zu sowohl der existenten Garage als auch zu dem ein Stück weiter gelegenen Mausoleums des Kaisers gesucht. ”

Ausstellungsgewächshaus Museum 'Huis Doorn' (NL)

Ein Raum der Erinnerung an den Ersten Weltkrieg

OrtDoorn, Niederlande
Baujahr2014
Oberfläche198 m²
Entwurf             Smiemans, Design & Beratung
Gestaltung Breitschiff
AnwendungAusstellung

Die Transformation von ‘Huis Doorn’ in ein Museum für die Ausstellung ‘Die Niederlande und der Erste Weltkrieg’ hat zu einem eleganten Ausstellungsgewächshaus mit vielen Erinnerungen an den Ersten Weltkrieg geführt. Abgesehen vom Auto des letzten deutschen Kaisers Wilhelm II, der von 1920 bis 1941 im Exil im ‘Huis Doorn’ gelebt hat, erzählt die Ausstellung die Geschichte der Mobilmachung, der öffentlichen Meinung und der zivilen Flüchtlinge.

Huis Doorn verbindet die Niederlande auf eine einzigartige Weise mit der europäischen Geschichte. Wir haben jetzt nicht nur einen wunderbare Einblick in eine verschwundene europäische Hofkultur, sondern auch in die Tatsache, dass die ‘große’ europäische Geschichte der Jahre 1914-1918 sich bis in die Niederlande erstreckt’ (frei nach der Quelle: ‘Newsbulletin Huis Doorn’).

 

Weitere Bilder zum Projekt Ausstellungsgewächshaus Museum 'Huis Doorn' (NL)

Möchten Sie weitere Informationen über dieses Projekt oder andere Projekte erhalten? Bitte kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Ohne jede Verpflichtung!